Donnerstag, 29. April 2021
 
Wolle Handy Smartphone desinfiziere?
Keine Ahnung, wie ich das irgendwann mal meinen Enkeln erklären soll. Aber der übliche Smartphone- Hökerer gegenüber meinem Supermarkt bietet bereits seit Monaten an, die Mobilgeräte seiner Nutzer zu desinfizieren.

So, als könne man das nicht selbst, daheim, machen.

Also, mal abgesehen davon, daß das niemand von uns jemals gemacht hat vor Corona. Selbst Youtube- Sternchen verkauften ihre gebrauchten Smartphone- Hüllen mit Schimmel daran. Nun hat mein Smartphone keine Hülle und keinen Schimmel sondern nur eine Schutzfolie. Und die hab ich mir auch erst zugelegt, nachdem einer der Junioren das Ding - kurz nach Kauf und Inbetriebnahme wohlgemerkt - über den Fußboden und ein dort drapiertes Sandkorn zog. Naja, ist jetzt auch wieder vier Jahre her. Wer weiß also, was sich alles an interessanten Bakterien in den Buchsen und Spalten eingenistet hat. Und sofort über jedes gekrönte Virus herfallen würde das versucht, ihnen den Platz streitig zu machen.

Sprich: Für so sinnvoll und trotzdem vormals nie antizipiert, für so nutzlos halte ich dieses Angebot im Angesicht des Coronasturms.

Aber einmal Smartphone desinfizieren, dann Sagrotan zum Gurgeln sowie einen Stapel Schnelltest mit nachhause nehmen. Die Pandemie kann einen schon arm machen, auch ohne daß man aufgrund der Lockdown- Maßnahmen seine Arbeit verliert.
 
Von: ericpp um 18:03hthoughts | 0 Kommentare | kommentieren