Samstag, 30. April 2016
 
Noch ein Todestag- Gedenken
https://youtu.be/8W4CXMKRGXs

Heute vor 71 Jahren hat ein leider zu bekannter Österreichischer Massenmörder sein letztes und zugleich gerechtestes Opfer eigenhändig erschossen. Eigentlich ein Tag zur Freude, wenn man nicht sähe, wie die Rattenfänger in ganz Europa, einschließlich Deutschland und Österreich, gerade wieder abräumen und sich wildonanierend auf den nächsten Genozid vorbereiten, den sie argumentativ bereits großflächig verkünden.
 
Von: ericpp um 10:04hthoughts | 0 Kommentare | kommentieren

 
Montag, 24. August 2015
 
Herbstanfang
Letzte Woche habe ich bereits die ersten Laubbläser gesichtet. Dann müßten doch demnächst auch wieder Weihnachtsartikel im Supermarkt zu haben sein, oder?
 

 
Freitag, 10. Oktober 2014
 
Es sind neue Apps verfügbar mit denen Weseiten angezeigt werden können
...sagt mir Windows 8.1 grade.

Aber was heißt "es sind neue Apps verfügbar"? Als ob vorher schon eine draufgewesen wäre oder wie oder was?
 
Von: ericpp um 16:39hthoughts | 0 Kommentare | kommentieren

 
Donnerstag, 10. April 2014
 
Reboot toot goot
Windows 7 läuft, wenn man Updates eingespielt hat und es deswegen einen Neustart haben will, besonders träge.

Ich frage mich ja, ob das ein Bug ist, oder ob Microsoft das so beabsichtigt hat, so nach dem Motto "Du better tust was Dir Dein Betriebssystem befiehlt!"
 

 
Mittwoch, 15. Mai 2013
 
Er hats hingekriegt!
Wie mir mein Chef heute Nachmittag mitteilte, hat 'Peter' sein Tool wieder hingebogen. Und tatsächlich: Ein Test zeigt, daß es wieder funzt.

Gut gemacht, 'Peter'. Das hättest Du mir auch selbst sagen oder mailen können.
 
Von: ericpp um 20:18hthoughts | 0 Kommentare | kommentieren

 
Dienstag, 14. Mai 2013
 
Der zum-Glück-nicht-mein Chef
Namen tun hier zwar eigentlich nichts zur Sache, aber nennen wir ihn doch einfach: 'Peter'

'Peter' ist der Chef einer kleinen Abteilung in meiner Firma und leider verantwortlich für ein Tool mit dem ich arbeiten muß.

Seinen Umgang mit Kritik kenne ich ja schon länger. Wobei es ja in der Firma nicht unüblich ist, berechtigte Kritik stillschweigend im 'Black Hole' zu versenken. Blöd ist es nur, daß 'Peter' seine Kritikallergie immer dann ausleben muß, wenn er der Meinung ist, daß dieser Punkt nicht gerechtfertigt war.
Nunja, gestern und heute Vormittag war ich dann wohl mal ein wenig zu sehr berechtigt kritisch. Jedenfalls hat 'Peter' jetzt seine Kommunikation mit dem Schutzgeist komplett eingestellt, und läßt Rückfragen und Anweisungen über meinen Chef an mich ausrichten.

Was meint Ihr liebe Leser: Ist das ein Grund zu lachen, oder einer zum Weinen?
 
Von: ericpp um 20:26hthoughts | 0 Kommentare | kommentieren

 
Dienstag, 7. Mai 2013
 
Schöne neue Werbewelt
Mir gefällt diese Idee gar nicht.
Angeblich soll sie mißhandelten Kindern Hilfe anbieten. Aber das wird nur der erste Testlauf sein. Die wahre Verwendung werden die Marketingfuzzis dieser Welt sehr schnell erkennen: personalisierte Werbung nach dem Vorbild der Quengelregale im Supermarkt. Ist doch auch praktisch, wenn ein Plakat je nach Zielgruppe seine Konsumbotschaft auf eine andere Weise vermitteln kann - schön bunt für Kinder, Titten für Männer, und Promischlampen für Frauen.

Aber hey, den meisten wird das erstmal gar nicht auffallen. Die glauben nämlich, es geht um die Kinder. Geht es ja auch, irgendwie...
 
Von: ericpp um 19:58hthoughts | 0 Kommentare | kommentieren

 
Montag, 29. April 2013
 
*Schnieftschihust*
Scheiß Allergie!
 
Von: ericpp um 14:09hthoughts | 0 Kommentare | kommentieren

 
Montag, 25. März 2013
 
Kennen Sie das?
Sie sind auf einer Party, und ständig läuft Ihnen da dieser Typ über die Füße: volltrunken, keine Freunde, aber er meint, Sie blöd anmachen zu müssen weil Sie nüchterner sind als er.
Wir wissen alle, daß in spätestens 2 Stunden entweder irgendwo im Dreck schläft, oder draußen im Regen rumreiern wird, aber bis dahin wird er sein bestes tun, allen Anwesenden die Laune zu verderben.
 
Von: ericpp um 08:34hthoughts | 0 Kommentare | kommentieren

 
Dienstag, 4. Dezember 2012
 
Don't be evil? ach was...
Ich habe mir grade Gedanken darum gemacht, wann Amazon begonnen hat böse zu werden.
Amazon, das ist doch der Versender, der immer nutzlose Werbeflyer in die Päckchen legt. Aber früher, da legten die zusätzlich immer noch ein kleines Tütchen Gummibärchen mit rein.
Irgendwann fehlte das dann aber, stattdessen kamen sie mit so kruden Sachen an wie 'leg etwas mehr Geld auf den Tisch damit wir Deine Pakete noch heute rausschicken' - was erstmal nur in der Vorweihnachtssaison Auswirkungen hatte, aber mittlerweile verzögern die jedes Verschicken um zwei Tage.
Nein, das nette Versandhaus aus dem Internet sind sie schon lange nicht mehr.
 
Von: ericpp um 08:02hthoughts | 0 Kommentare | kommentieren