Dienstag, 15. September 2020
 
Uschi außer Rand und Band
Liebe Angie,

ich weiß nicht, wofür du die Saarländerin nach Berlin geholt hast. Ihr das Mord- und Flintenministerium zu geben, war aber definitiv ein Fehler.

Das Nicht unbedingt, weil sie es so viel schlechter machen würde als ihre Vorgängering - außer man sieht die Umwidmung von Geldern die eigentlich McKinsey zustehen in den Waffenkauf als Verschlechterung.
Sondern weil ihre Vorgängerin in ihrem neuen Job bei der EU- Kommission mal wieder total frei dreht. unter dem Motto "denkt denn niemand an die Kinder!!11dröfl" will sie die totale Internetüberwachung durchsetzen. Niemand soll mehr ein Foto über den Messanger seiner Wahl mehr verschicken dürfen, ohne vorher diverse Pozileibehörden um Erlaubnis zu fragen.

Also bitte liebe Angie: pfeif die Trulla zurück! Gib ihr wieder was zu schießen. Erhöh das Budget für McKinsey damit auch von der Leyen Junior was davon hab. Aber nimm sie weg von Stellen, wo sie was kaputt machen kannn.
Du weißt noch was das dich an Ansehen gekostet hatte, als die Tante versuchte, die Webseiten von Kinderwehtuenden Menschen wegzuzensieren. Statt die Täter zu verfolgen und damit neue Mißbrauchsfälle zu verhindern. Den Austausch solcher Dateien werdet ihr auch weiterhin nicht vermeiden können, aber ihr werdet natürlich die Entdeckung und Aufklärung der Fälle noch besser verhindern. Glückwunsch!
Und nebenher baut ihr eine Zensurmaschine auf, die sicherlich erst ganz zuletzt gegen rechte Gruppen eingesetzt wird. Aber sicher sehr bald schon linken Hausbesetzern oder Golbalisierungskritikern die Kommunikation erschweren soll.
 
Von: ericpp um 14:21hpolitics | 0 Kommentare | kommentieren

 
Samstag, 12. September 2020
 
Schweinefleisch wird billiger
Schließlich muß irgendwer ja den Plunder essen.
 
Von: ericpp um 21:30hthoughts | 0 Kommentare | kommentieren

 
Freitag, 11. September 2020
 
Amazon hat den heißen Scheiß
Mich wunderte es ja schon häufiger, daß der Versandhändler mit den debil grinsenden Paketen und dem nervigen Prime- Genagge in so vielen Produktkategorien den günstigsten Artikel anbietet. Wenn die da an der Qualität sparen, und dann trotzdem auch noch auf Rückrufe verzichten wenn doch mal was passiert, ist das natürlich machbar. Dann haben sie doppelt gepart, und können einen Teil der Ersparnis an die Kunden weitergeben und trotzdem noch fett Reibach machen. Gefickt eingeschädel, meine Freunde

Es wird wohl mal wieder Zeit, Fight Club zu schauen. Dort wurde am Anfang geschildert, wie ein Rückrufkoordinator arbeitet, und wann der Taschenrechner sagt, daß es wirklich Zeit wird, ein kaputtes Produkt auszutauschen. Menschenleben spielen in der Rechnung übrigens keine Rolle. ansonsten ist es aber auch einfach geil, zum Ende die - menschenleeren - Bankentürme einstürzen zu sehen. Eine Szene, wie es sich seit 19 Jahren niemand mehr im Kino zu inszenieren traut.
 
Von: ericpp um 14:02hbizarre | 0 Kommentare | kommentieren

 
Donnerstag, 10. September 2020
 
Sie haben den Geissenpeter erschossen, odderr?
Ich bin mir noch nicht ganz sicher, was ich davon halten soll. Es ist auf jeden Fall mal sehr blutig, und sehr schräg.
Andererseits weiß ich zuwenig darüber, was "die Schwiez" so für Probleme mit seinen völkischen Deppen hat.



Da Drehbuch wurde sogar von einem Schweizer Pozilisten geschrieben, nicht daß der da zuviele Interna verarbeitet hat. Darauf hindeuten könnte immerhin, daß er mittlerweile zum Ex- Polizisten gemacht wurde. Durch seine Chefs.
Wie immer halt. Humorbefreite Menschen gehören einfach nicht in Entscheiderpositionen. Man sieht ja, was dabei rauskommt.
 
Von: ericpp um 09:43hmovie | 0 Kommentare | kommentieren