Donnerstag, 9. Januar 2020
 
Armes Großbritannien
Jetzt drückt die, dank der Brexit- Misere schon arg gebeutelte, Staatskasse so schwer, daß man sich keine ganze Königsfamilie mehr leisten kann.

Das Haus Sussex wird - in beiderseitigem Einverständnis, natürlich Dicker - nach Kanada ausgelagert.


Gut, daß wir in Schland uns nur einen obersten Vortänzer (plus drei "abgelegte") durchzufüttern haben. Man stelle sich vor, der Steuerzahler müßte, wie auf dem Inselchen eine ganze Sippe von der Wiege bis zur Bahre miternähren.
 
Von: ericpp um 13:31hworldkommentieren

 
https://www.stern.de/politik/diaetenerhoehung-in-berlin--abgeordnete-bekommen-fast-60-prozent-mehr-8927628.html

Ich beneide sie um den Brexit:)
 
 
Hallo Islam,

schön das du mal wieder vorbeischaust.
Oder ist dir die Ansparache Islamfan lieber?

6250 Tacken mal 12 = 75 Kiloeuronen Jahresgehalt. Das klingt schon ganz lecker.
Aber was verdient denn ein britischer Parlamentarier so?
wiki meint dazu:

The basic annual salary of an MP in the House of Commons was £76,011


Also fast das gleiche? Mit Neffen und Nichten mein gutster Islamfan. Beim aktuellen Pfundkurs von 1 : 1,18 gibt das für den britischen Parlamentarier mal so eben 89.692€

Wow! Diese britischen Abgeordneten beneide ich definitiv auch. Kein Wunder, daß da kein Geld mehr für schnöde Royals über bleibt.
 
 
Hallo,

der Name sollte eigentlich IslamfürAnfänger werden:)
Da er aber keine Umlaute annahm und zu lang war, musste ich tricksen lol.
Ja, ein ordentliches Sümmchen. Da kann man als Bürger, finde ich, auch so geniale Wortneuschöpfungen wie Bodenwertzuwachssteuer erwarten heheheh.
Einen schönen Abend
 
 
Ahhh,

Vielen Dank fürdie Aufklärung.
Auf "Islamfüranfänger" wäre ich nicht gekommen.

Was mir noch durch den Kopfschwirrte war jemand der Islamfans fangen will. Doch dabei stellte sich mir schon die Frage was ein "Islamfan" sein könnte. Anhänger des Glaubens nennen sich anders und warum sollte man Fan aber kein Anhänger sein.