Dienstag, 17. Januar 2012
 
Sysinternals ist die Ratiopharm der IT
Ich google mich grade auf der Suche nach einer Lösung durchs Netz - das übliche Problem: etwas was seit Windows 2000 bis Windows 7 funktionierte wurde mit Win7 SP1 abgeschaltet.
Und natürlich findet man nirgends was Brauchbares, denn alle Seiten schlagen noch die alte Lösung vor - oder schlimmer: die Klickibunti- Variation - was etwas blöd ist wenn es gescriptet funktionieren soll.
Dann, beim 3. oder 4. Suchanlauf endlich mal auf einer Seite geladendet wo der Autor mehr Ahnung von der Sache zu haben scheint als der Schutzgeist, und was nennt der Alternative? Genau, ein Tool von Sysinternals. Ganz nach dem Motto 'Da gibts doch auch was von ...' Das werd ich jetzt mal testen, und bin auch ganz zuversichtlich.
Vielleicht sollte ich künftig einfach immer erst dort vorbeischauen?

Achsuuu, eine kleine Bitte hätte ich in dem Sinne noch an den Sysinternals- Chef Mark Russinovich: Bitte bitte, fang nicht an mit Porsche- Aktien zu spekulieren, und renn auch nicht irgendie über irgendwelche Bahngleise - wir brauchen Dich noch!
 
Von: ericpp um 12:38hsciencekommentieren